NewheaderSmalls

Polarisationsfotografie

POL Kopie
Polarisationsfotografie: Spannungen in einer Eieruhr aus Acrylglas werden sichtbar (Foto Dr. Pracher).

Mit polarisiertem (gerichtetem) Licht können Spannungen in transparenten Objekten, z.B. aus Acrylglas bzw. Plexiglas, sichtbar gemacht werden. Dafür wird das Werk zwischen einen Polarisator und einen Analysator gestellt. Bei vollständiger Auslöschung durch Kreuzung von Polarisator und Analysator, entstehen sichtbare Interferenzen.